Die Gründerin von Ländlich unterwegs

Diplom-Pädagogin Anita Nemeth-Hesemann lebt in Hamburg, arbeitete für den Zukunftsrat Hamburg und erstellte von 2009 bis 2011 den Veranstaltungskalender „Aus der Region – für die Region“. Der Gedanke dahinter: Wer weiter denkt, kauft näher ein.

Webfoto

Durch die jahrelange Kontaktpflege zu landwirtschaftlichen Erzeugern und verarbeitenden Betrieben ist Anita Nemeth-Hesemann im Hamburger Umland bestens vernetzt und über spannende Neuigkeiten stets informiert. Ich finde es toll zu sehen, wie Lebensmittel hergestellt werden, die ich auf dem Markt einkaufe, erzählt die gebürtige Ungarin, die selber eine Bio-Kiste abonniert hat und ganzjährig mit saisonalem Gemüse kocht.

Ländlich unterwegs habe ich gegründet, um meine Gäste hinter die Kulissen der schönsten und interessantesten Orte im Hamburger Umland zu führen“, erklärt sie.

Nur wenn man weiß, woher die Produkte, die man auf dem Markt kauft, stammen, hat man auch einen persönlichen Bezug dazu.

Auf unseren Tagestouren lernt man die Menschen und Betriebe kennen, die Obst, Fleisch oder Blumen vor Ort erzeugen, Traditionen bewahren und die Region prägen. Diesen Schatz möchte ich meinen Gästen näherbringen.