„Zugvögel“ – Vogelkundlicher Spaziergang in die Wedeler Marsch

Termin: auf Anfrage

Das Phänomen Vogelzug fasziniert die Menschheit seit ihren Anfängen.
Bei uns im Norden können wir das Naturspektäkel hautnahe erleben.

An diesen Freitag sind wir in der Wedeler Marsch mit C. Kaiser, zertifiziertem Naturführer unterwegs. Mit ihm halten wir Ausschau nach den Zugvögel, die jetzt gerne in der Wedeler Marsch rast machen.

Treffpunkt:Parkplatz Gaststätte Fährmannssand am Elbdeich, auch gut mit dem Fahrrad zu erreichen.
Dauer mit Einkehr ca. 3 Stunden.
Bitte bringen Sie ihr Fernglas, wetterfeste Kleidung und Schuhe mit.
Kosten 25 Euro für Erwachsene, Kinder 5 Euro.

Anmeldung und Rückfragen über Ländlich unterwegs – Anita Nemeth-Hesemann
info@laendlich-unterwegs.de oder telefonisch 0151-52 40 40 60.

Hier können Sie sich über meine Website anmelden.

Sommermilch – Ein Ausflug aufs Land

Termin: auf Anfrage

Die Jahreszeitenmilch stammt von den öko Melkburen, drei Landwirten vor den Toren Hamburgs. Einer davon ist der Familienbetrieb von Anette und Hans Möller, unser Ziel.

Wir treffen uns auf dem 40 km nördlich gelegenen Bio-Bauernhof in Lentföhrden. Beim Hofrundgang mit dem Gründer der Öko Melkburen lernen wir Mausi, Nero und die anderen 23 Kühe kennen. Wir erfahren was hinter der „4 Jahreszeiten“ Milch steckt und was biologische Landwirtschaft für den Betrieb bedeutet.

Nero © Hans Möller
Nero © Hans Möller

Bei der Milch- und Joghurtverkostung können wir die Frische selbst schmecken. Dabei erklärt uns Hans Möller die unterschiedliche Milchverarbeitungsmethoden und die Vorzüge frischer, naturbelassener Milch und warum er auf die Homogenisierung verzichtet.

LU_qu_herbstmilch verkostung

Anschließend verwöhnt uns Anette Möller mit Kaffee und selbst gebackenem Kuchen. Es bleibt Zeit für Groß und Klein den Hof selbst zu entdecken, bis wir gegen 16 Uhr den Hofalltag der Familie erleben: Es ist Zeit die Kühe zu melken, und wir schauen zu.
Bevor es zurück nach Hamburg geht, schlendern wir durch den Hofladen.

TeilnehmerInnen: mindestens 10 Personen, maximal 18 Personen

Preis: 29 € für Erwachsenen, Kinder 5€,

Eigene Anreise

Der Tagespaketpreis von 29 Euro p. P. beinhaltet folgende Leistungen:

  • Führung und Milchverkostung mit Hans Möller, De Öko Melkburen
  • Selbstgebackener Kuchen und Kaffee von Anette Möller
  • Organisation, Gesetzliche Reiseversicherungen, inkl. 19% Mehrwertsteuer

Buchung und Rückfragen bei Ländlich unterwegs – Anita Nemeth-Hesemann
info@laendlich-unterwegs.de oder telefonisch 0151-52 40 40 60.

Hier können Sie buchen:

 

 

Rosen aus den Vierlanden mit Floristikworkshop

Termin: auf Anfrage, 10:30- 16:30 Uhr

Was wäre der Hamburger Blumengroßmarkt und die Blumenläden ohne ihre leuchtend bunten und duftenden Rosen?

LU-qu_Rosen06
Rosen © Geereking

Gelb, weiß, orange, rot, rosa, violett oder pink in allen Farben und Zwischentönen: zahlreiche Rosensorten werden hier jährlich gezüchtet und angebaut, und zwar direkt bei uns –  vor den Toren Hamburgs in den Vierlanden.

Bei diesem Ausflug nach Vierlanden lüften wir im Gartenbaubetrieb Geereking das Geheimnis ihrer Herkunft. Er öffnet nur für uns seine Rosentreibhäuser und wir können die Rosen in volle Pracht bewundern. Wir lassen uns in die faszinierende Welt der Rosen entführen!

Das Rieck Haus
Das Rieck Haus

Vor der Rosengärtnerei treffen wir uns und unternehmen gemeinsam eine Zeitreise: Wir besuchen das nahe gelegene Rieck Haus, eines der ältesten erhaltenen Hufnerhäuser in der Region. Hier wird das Landleben von früher durch eine Führung und Erzählungen lebendig.
Nach einem kleinen Imbiss im Rieck Haus – Catering „Zur alten Vierländer Bäckerei“ – machen wir uns auf den Weg in Richtung Rosengärtnerei.

Führung mit Richard

Der Rosenexperte Richard van Lier empfängt uns und führt uns hinter die Kulissen. Er zeigt uns, wie die bunte Vielfalt der Rosen in den Vierlanden entsteht: vom Saatkorn bis zur Blüte und die Veredelung der Rose. Wie sich die Sorten unterscheiden und welche Stationen die Blumen auf ihrem Weg von der Gärtnerei ins Blumenfachgeschäft durchlaufen. Ein Fachbetrieb mit modernsten Produktionsmethoden.

Anschließend begeben wir uns in den Binderaum, in dem die Rosen für den Verkauf auf dem Großmarkt sortiert und vorbereitet werden. Ausnahmsweise empfängt uns hier heute Karin Barthels. Als erfahrene Floristin, Seminarleiterin und Mitinhaberin des Blumenfachgeschäftes und Friedhofsgärtnerei „Blumen Barthels“ in Hamburg schafft sie es, in einem zweistündigen Workshop den Floristen in uns zu wecken.

Rosenkranz

Unter ihrer professionellen Anleitung fertigen wir einen Rosenstrauß und einen bunten Tischkranz oder einen Rosenkugel  – die wir dann natürlich mit nach Hause nehmen.

Preis: 74 € p. Person, Eigene Anreise

Der Tagespaketpreis von 74 Euro beinhaltet folgende Leistungen:

  • Eintritt und Führung im Rieck Haus
  • Mittagsimbiss, Catering „Zur alten Vierländer Bäckerei“
  • Führung durch den Gartenbaubetrieb
  • Fertigen eines Rosenstrauß und -gestecks zum Mitnehmen
    unter Anleitung der Floristin Karin Barthels
  • Materialkosten
  • Selbstgebackener Kuchen und Kaffee
  • Gesetzliche Reiseversicherungen
  • Preis inklusive 19% Mehrwertsteuer

Buchung und Rückfragen NUR bei Ländlich unterwegs – Anita Nemeth-Hesemann
info@laendlich-unterwegs.de oder telefonisch 0151-52 40 40 60.

Mindesteilnehmerzahl 10 Personen, maximal 15 Personen.

1 2 3 4